• Marko Demantowsky deposited Vorbereitung zur WeltGeschichte für Kinder on Humanities Commons 6 months, 1 week ago

    Die “Vorbereitung zur WeltGeschichte für Kinder” des Göttinger Professors und “public intellectual” A. L. v. Schlözer (1735-1809) war ein ausgesprochen populäres Buch des späten 18. Jahrhunderts.
    Unter dem Schlüsselbegriff “WeltGeschichte” präsentiert Schlözer ein neues Konzept historischer Unterweisung: Geschichte soll nicht als “Katalog zeitloser Beispiele” aus dem Erfahrungsschatz der Menschheit, sondern als methodisch kontrollierter Weg zur Gewinnung von empirisch fundierten Erkenntnissen verstanden werden. Dabei geht er u.a. der Frage nach, worin die Unterschiede zwischen verschiedenen Menschen und Gesellschaftsgruppen liegen, oder untersucht im Anschluss an Montequieu, welchen Einfluss Umweltfaktoren haben.