About

2016-heute: Juniorprofessor für Kulturgeschichte der Antike, Historisches Seminar, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

2013-2016: Juniorprofessor für Alte Geschichte, FR Altertumswissenschaften, Universität des Saarlandes

2010-2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Historisches Seminar (Lehrstuhl Alte Geschichte: Horster), Johannes Gutenberg-Universität Mainz

2010: Akademischer Mitarbeiter, Historisches Seminar (Lehrstuhl Alte Geschichte: Kolb), Eberahrd Karls Universität Tübingen

Vertauensdozent der Friedrich-Ebert-Stiftung

Education

2008-2011: Promotion zum Dr. phil. (Alte Geschichte), Eberhard Kalrs Universität Tübingen

Dissertation: Logos und Praxis. Sparta als politisches Exemplum in den Schriften des Isokrates
Gutachter: F. Kolb (Tübingen); M. Maier (Tübingen); C. Marek (Zürich)

2001-2007: Staatsexamen Latein, Geschichte, Griechisch, Eberhard Karls Universität Tübingen

Publications

Books

  • Logos und Praxis. Sparta als politisches Exemplum in den Schriften des Isokrates. KLIO Beihefte, N. F. 23, Berlin / New York: de Gruyter 2014 (reprint: 2017).

  • Die symphonischen Schwestern. Narrative Konstruktionen von ‘Wahrheit(en)’ in der nachklassischen Geschichtsschreibung, Stuttgart 2018 (co-edited w/Felix K. Maier).


Chapters and Articles

  • Philosophy as leitourgia. Sophists, Fees, and the Civic Role of paideia, in: F. Carlà / M. Gori (eds.): Gift-giving and the “Embedded” Economy in the Ancient World, Akademiekonferenzen 17, Heidelberg: Winter 2015, 377-402.

  • U-Topia. Cinematic Sparta as an Idea (Not a City), in: M. García Morcillo / P. Hanesworth / O. Lapeña Marchena (eds.): Imagining Ancient Cities in Film. From Babylon to Cinecittà, London: Routledge 2015, 65-90.

  • Treffpunkt, Schnittpunkt, Wendepunkt. Zur politischen und musischen Symbolik des Areals der augusteischen Meta Sudans, in: Chiron 46 (2016), 285-317.

  • Isokrates Rhêtor. Spartas Bruch mit der Tradition in Isokrates’ Archidamos, in: V. Pothou / A. Powell (eds.): Das antike Sparta, Stuttgart 2017, 181-206.

  • Counsellor, Teacher, Friend. The apragmôn as Political Figure in Isocrates, in: A. Queyrel Bottineau / M.-R. Guelfucci (eds.): Conseillers et ambassadeurs dans l’Antiquité. DHA Supplément, 17. Besançon 2017, 263-290.

  • Alêtheia hinter den Dingen. Epistemologie und Geschichte(n) bei Plutarch von Chaironeia, in: T. Blank / F. K. Maier (eds.): Die symphonischen Schwestern. Narrative Konstruktionen von ‚Wahrheit‘ in der nachklassischen Geschichtsschreibung, Stuttgart: Steiner 2018, S. 87-113 (forthcoming).


for a full list see ‘Publikationen’ at http://www.instag.geschichte.uni-mainz.de/487.php.

Projects


  • Außen/Innen VerbergenZeigen. Zur sozialen Positionierung religiöser Kulte im republikanischen und frühkaiserzeitlichen Rom (Buchprojekt, laufend)

  • Grenzen der Religion. Gesellschaftliche Konstellationen zwischen Totalität und Differenz (Tagungsvorhaben, Mainz 2019).

  • Caesarenwahn. Zur Topik autokratischer Hybris (Sammelband, Herausgabe, laufend)

  • Isokrates, Werke. griech.-dt., Sammlung Tusculum (Edition, Neuübersetzung, gem. mit E. Alexiou, laufend)

Upcoming Talks and Conferences

2018

  • ‘The delight of our neighbours’. Isocrates on Commemorating the War Dead. Conference: The Athenian Funeral Oration. 40 Years After Nicole Loraux, USIAS Strasbourg July 9th-11th 2018.

  • Das fremde Eigene. Exklusionsparadox und römische Identität im 1./2. Jh. n. Chr. Session at 52. Deutscher Historikertag, Münster, September 25th-28th 2018 (co-organised w/Felix K. Maier).

Memberships


  • Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V.

  • Mommsen-Gesellschaft e.V.

  • International Society for the History of Rhetoric

  • Rhetoric Society of Europe

Thomas G. M. Blank

Profile picture of Thomas G. M. Blank

@blanktgm

active 2 years, 5 months ago