Das offene ‘Netzwerk Historische Wissens- und Gebrauchsliteratur’ möchte die Zusammenarbeit von Forscher*innen zu deutschsprachigen historischen Wissens- und Gebrauchstexten stärken und ihre Sichtbarkeit erhöhen .
Geplant sind zunächst regelmäßige Treffen sowie ein gemeinsamer Wissenschaftsblog.
Bereits eingerichtet ist eine Mailingliste für den direkten fachlichen Austausch, die ebenfalls allen Interessierten offensteht. Sie kann unter http://list.uni-graz.at/mailman/listinfo/hwgl.net abonniert werden.
Diese Humanieties Commons Gruppe kann zum kollegialen Austausch ebenso verwendet werden wie als Repositorium zur (Zweit-)Veröffentlichung wissenschaftlicher Publikationen der Mitglieder sowie von Vortragspräsentationen und – manuskripten, Unterrichtsmaterialen und Entwürfen. Studentische Mitglieder können hier auch ihre Studien- und Abschlussarbeiten veröffentlichen und bekanntmachen.

Netzwerk Historische Wissens- und Gebrauchsliteratur

0 topics and 0 posts

You must be a member to participate in this discussion.

  • Oh, bother! No topics were found here.