• Gabii und Rom – zwei antike Zentren in Mittelitalien

    Author(s):
    Jeffrey Becker (see profile) , Claudia Melisch
    Date:
    2013
    Group(s):
    Archaeology, Classical archaeology
    Subject(s):
    Archaeology
    Item Type:
    Article
    Permanent URL:
    http://dx.doi.org/10.17613/M64550
    Abstract:
    In der Antike spielte Gabii eine wichtige politische und wirtschaftliche Rolle in Mittelitalien. Es stand in beispiellosem diplomatischem Kontakt zu Rom, und der Historiker Dionysios von Halikarnassos berichtet von einem Zustand politischer Gleichheit – isopoliteia – beider Städte. Gabii lag südlich von Rom am Krater von Castiglione und erstreckte sich zu seinen Glanzzeiten über fast 70 ha. Heute bedecken dort Wiesen und Olivenbäume die zerklüfteten Felsen, sodass die Überreste dieser einst so mächtigen Stadt fast unsichtbar sind.
    Metadata:
    Published as:
    Magazine section    
    Status:
    Published
    Last Updated:
    5 years ago
    License:
    All Rights Reserved
    Share this:

    Downloads

    Item Name: pdf gabii-und-rom-–-zwei-antike-zentren-in-mittelitalien.pdf
      Download View in browser
    Activity: Downloads: 158